Fußreflexzonentherapie

Dieser Therapieform liegt die Erkenntnis zugrunde, dass sämtliche Organe des Körpers ihre Entsprechung in der jeweiligen Reflexzone des Fußes haben. Dadurch ist es möglich, belastete Körperzonen und Organe über die Füße zu behandeln. Dabei wird durch Drücken, Massieren oder Streichen ein entsprechender Reiz auf die sich auf den Fuß projizierenden Körperstellen ausgeübt, so dass die Selbstheilungskräfte angeregt werden.


Die Indikationen für die Fußreflexzonen-Therapie sind breit gefächert und reichen von körperlichen bis hin zu psychosomatischen Störungen.

 

Die Dauer und die Häufigkeit der Behandlungen richten sich nach den individuellen Bedürfnissen des Patienten.